Ein Projekt für mehr Gemeinschaft und Solidarität

Niemandem soll aus finanziellen Gründen Biodanza verwehrt werden!

Die Spardose ist für Menschen gedacht, für die die Teilnahme am Biodanza-Veranstaltungen nicht/schwer möglich ist. Die Spardose ist bereits gut gefüllt!

Aus dieser Spardose kann die Unterstützung für einzelne Veranstaltungen unbürokratisch und diskret erfragt werden. Die Spardose wird von zwei sehr vertrauenswürdigen und in jeder Hinsicht unabhängigen TänzerInnen verwaltet. 
  • Helmut Köttgen 0251/213575 o. 0170/7321829
  • N.N.

Wie kommt Geld in die Spardose:

  • Man kann freiwillig mehr für eine Veranstaltung zahlen. Das Mehr geht ohne Abzüge direkt in die Spardose.
  • Man kann jederzeit einen x-beliebigen Betrag einzahlen.
  • Vielleicht habt ihr ja noch ganz andere Ideen für das Ziel: Ein Mehr an Gemeinschaft und Solidarität.

Ich bin gespannt, wie sich diese Idee mit Leben füllt! Wir wachsen: Die Spardose enthält bereits mehr als 400€! Und weitere Spenden sind zu erkennen.

Empfehle uns weiter an Menschen, die gerne tanzen wollen und Unterstützung anfragen wollen.

Nimm einfach Kontakt auf mit Helmut.