Das Leben ist schön!

    • Das war der schönste Urlaub, den ich je gemacht habe, die ganze Fülle, diese wunderbaren Eindrücke, verbunden mit der inneren Haltung, alles anzunehmen. Und zu der hast du im Biodanza-Teil entscheidend beigetragen, lieber Uli!
    • Deine Vivencias sind klasse, abwechselungsreich und ermöglichen es mir, tiefe Erfahrungen zu machen. Ich hatte mehr als einmal Gänsehaut am ganzen Körper, weil ich so ein tiefes Erleben zulassen konnte. Das ist ein Geschenk!
    • Du hast super den Rahmen gehalten bei dieser heterogenen Gruppe, und immer wieder den Fokus gelegt auf das, was möglich ist. So konnten wir wunderbar voneinander lernen und uns miteinander wohl fühlen. Ich hab mich sehr gesehen gefühlt.
    • Deine Flexibilität und auch dein Organisationstalent fand ich herausragend. Die Cayo Jutias war einfach das schönste, was ich an Stränden gesehen habe - und das war nur möglich, weil du dich auf dieses Abenteuer eingelassen hast. Danke!!!
    • Durch deine Offenheit konnte ich den Zugang zu den kubanischen Familien finden. Diese Situtionen werden mir unvergesslich sein, wie wir gegessen, geredet und getanzt haben mit allen.
    • Die Vivencias mit dir ermöglichen Begegnungen besonderer Art, mit dir, mit anderen Tänzerinnen, mit mir. Tief berührend und intensiv. So wird Spiegelung möglich. Freude, Tränen und Veränderung - hoffentlich! Musik punktgenau gewählt.
    • Ich hab dich liebevoll und echt erlebt, klar, mitfühlend und mitgehend.
    • Großes Liebes- und Einfühlungsvermögen für alle Gruppenteilnehmer.
    • Lange Zügel und dennoch Gemeinschaftsintensität, auch in Abwesenheit Kranker.
    • Viel Herzensenergie! Großes Herz! Gute Flexibilität, wenn Situationen sich ändern. Klare Themen der Sessions, schöne Formulierungen und angemessene Ziele.
    • Berührt hat mich deine Fähigkeit, mit so einer kleinen Gruppe zu gehen und die unterschiedlichen Energien von uns Vieren gut einzubeziehen.
    • Das Gefühl, von dir wirklich gesehen zu werden, z.B. mit deiner SMS von Vinales aus und mich schon in die Vivencias einzubeziehen, obwohl ich physisch noch gar nicht am Tanzort anwesend bin.
    • Deine große Flexibilität, dich immer wieder auf neue Situationen einzustellen – zweiter Tanzplatz, Tanzen am Strand bzw. im Wasser, an einem unbekannten Ort.