Anker setzen - Mut, Hoffnung, Vertrauen, Träume

Spiekeroog 1-2017

  • Auch dieses Mal habe ich erlebt, wie du jede(n) Einzelne(n) von uns sehr genau wahrnimmst. Du hast ein sehr gutes Gespür dafür, Menschen zum richtigen Zeitpunkt durch einen Tanz mit dir zu beschenken, sie (ihn) in den Mittelpunkt zu stellen und damit zu stärken.
  • Der Raum des Nicht-Bewertens, den du schaffst, ist wohltuend und heilsam.
  • Mir gefällt dein Lächeln und Lachen!
  • Ich mag deine Zielgerichtetheit, die mich dazu anstiftet, mir selbst Ziele zu setzen. Danke!
  • Hervorrragend finde ich die fließenden Übergänge von manchen Tänzen. So fließend, dass ich mich nicht mehr genau erinnere. :-)
  • Richtig gut gefällt mir die Dosis der Tänze, die du selbst zeigst.
  • Ich finde es genial, wie du positive Stimmung verbreitest, und gleichzeitig auch Schweres sein darf.
  • Wunderbar dein Mix aus Klarheit, auch: klarer Ansage, und Gefühlstiefe.
  • Ich mag deine Freude, dein Lachen ... auch deine Ernsthaftigkeit im Prozess.
  • Gefallen hat mir die Musikauswahl: Ich hab lange keine Schlager mehr gehört und fand die Auswahl erfrischend und zum Teil witzig.
  • Beeindruckend fand ich deinen souveränen Umgang mit Kritik oder Anregungen. Nicht so viel diskutiert und bei dem geblieben, was dir gut erschien - super!
  • Außerordentlich ist deine Energie, deine Wachsamkeit, deine Präsenz und Wärme. Du hattest wirklich alle im Blick- Whow!